fbpx
Wie lerne ich Tanzen

Wie lerne ich Tanzen?

Dies ist vermutlich die erste Frage die sich jeder von uns stellt.
Mir haben folgende fünf Punkte geholfen der zu werden der ich jetzt bin.
Habt ihr weitere Tipps? Lasst eure Meinung unten da!

1. Finde Inspirationen

Da Tanzen eine künstlerische Tätigkeit ist, sind Inspirationen besonders wichtig. Lasse dich von talentierten Tänzern inspirieren und tausche dich mit Anderen aus. 

 

Jamt zusammen und lernt voneinander. Jeder Mensch bewegt sich anders, egal auf welchem Level.

 

2. Nehme Unterricht

Als ich mit dem Tanzen anfing, hatte ich keinen Mentor, der mir stetig neue Tanzschritte zeigte. Ich komme aus einem abgelegenen Dörfchen mit 70 Einwohnern und keinen Tänzern 😛

 

Ich lernte einiges über Youtube, doch den schnellen Fortschritt machte ich durch das Tanzen in Stuttgart, bei verschiedenen Lehrern. 

 

Besonders Classes die Hip-Hop Foundations beibrachten, pushten mein Level noch weiter.

 

3. Foundation ist der Key

Das ist Fakt. Choreos werden sehr oberflächlich unterrichtet. Das ist verständlich bei 1h 30min Class. Doch ohne deine Hip-Hop Foundation wird die Choreo nicht nach Hip-Hop aussehen. Es fehlt der Style und deine Persönlichkeit darin.

 

In jeder Hip-Hop Choreo gibt es Bewegungen, die sich aus verschiedenen Foundation Techniken zusammensetzen. Beherrscht du diese Techniken (wie, Rock, Bounce, Waves, Isolations etc.), so lernst du auch jede Choreographie mit Leichtigkeit. 

 

4. Finde deine Leidenschaft

Tanzen ist nicht einfach. Gut zu Tanzen ist brutal schwer. Jeder hat seine Motivation weshalb er mit dem Tanzen angefangen hat und sich jede Woche, jeden Tag in den Tanzunterricht schleppt, während andere Menschen vor der Xbox sitzen und Fortnite zocken.

 

Möchtest du gut Tanzen können, dann stelle dich darauf ein viel dafür zu geben, aber noch mehr zurückzubekommen.

 

5. “Make it until you make it”!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, erst recht noch kein Tänzer. Ich sage meinen Schülern, dass sie nicht frustrieren sollen, wenn eine Bewegung nicht funktioniert. Alles benötigt seine Zeit. Es liegt aber am Schüler, diese Schwierigkeit durch Übung selbst zu bewältigen.

 

Wenn ich eine Choreographie unterrichte, dann muss niemand diese so Tanzen wie ich. Ihr müsst sie nur so fühlen wie ich und das geht  erst wenn die Bewegung mit eurem Körper harmoniert. Übt jeden Schritt der euch gezeigt wird,
bis er sich gut anfühlt und euch glücklich macht wenn ihr ihn tanzt. 

TEILE DIESEN BEITRAG 😉